Begrüßung  

   

Aktuelle Prophetie  

   

Ressourcen  

   

 

Ein weiser und kluger Baumeister sein ...

"Was nennt ihr mich aber: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage?
Jeder, der zu mir kommt und meine Worte hört und sie tut - ich will euch zeigen, wem er gleich ist. Er ist einem Menschen gleich, der ein Haus baute und dazu tief grub und und den Grund auf den Felsen legte. Als nun eine Überschwemmung entstand, da prallte der Strom an dieses Haus und vermochte es nicht zu erschüttern, weil es gut gegründet war." (Jesus in Lukas 6,46-48)

 

Hinweis: Die Basiskurse gehen nach Bearbeitung in Kürze online!

 

Die hier angebotenen Lern- und Lehrinhalte der Grundlagen mit den darin enthaltenen praktischen Anteilen bauen in der Regel in der angegebenen Reihenfolge aufeinander auf. Es empfiehlt sich also ein schrittweises Vorgehen, indem man zu der nächsten Lektion erst dann weitergeht, wenn man den Inhalt und die praktische Anwendung des aktuellen Themas vollständig in das eigene Leben im Glauben an den Herrn Jesus Christus integriert hat.

 

Bereits schon wer den Basiskurs „Jüngerschaft“ für sich persönlich umgesetzt hat, ihn praktisch auslebt und diesen in gleicher Weise an andere weiterreicht, ist grundlegend ein starker Multiplikator für anhaltende Wellen und permanente Ausweitung von geistlicher Erweckung. Dies ist die solide Grundausbildung für das Leben als eine „neue Schöpfung in Christus“, aber es gibt noch so viel mehr zu erfahren ...

 

Wir laden herzlich dazu ein, bei den Grundlagen nicht einfach stehen zu bleiben, sondern mehr und mehr im Glauben zu wachsen, sich für geistliche Leiterschaft zu qualifizieren und das ganze Angebot an aufbauender Lehre und die ergänzenden Seminare zu nutzen.

 

Der Mensch ist ein Geist, und wir alle haben es nötig, dass dieser seine mit der Zeit verloren gegangenen Fähigkeiten wieder neu entdecken und entwickeln kann. Im Anfang war es nicht so, weder bei der Schöpfung noch bei der Urgemeinde. Dem Leib Christi ist über die Jahrhunderte hinweg ausgesprochen dramatisch viel verloren gegangen. Dieser Degeneration wollen wir mit aller uns zur Verfügung stehenden ernsten Entschiedenheit entgegenwirken. Die ersten Anfänge einer beginnenden geistlichen Erneuerung unter Martin Luther in 1517 waren sehr gut, aber leider noch nicht vollständig genug, es folgten jedoch in immer kürzeren Abständen neue Wellen der Wiederherstellung in Richtung dessen, wie es im Anfang war. Wir sind immer noch auf dem guten und richtigen Weg dorthin, dem Urbild zu entsprechen. Unsere Vision ist es, nicht neue Gemeinden zu etablieren, die wiederum schließlich in irgendwelchen neu gefundenen Erscheinungsformen erstarren, sondern einfach nur einen Anteil an einer intensiven durchdringenden neuen und immer weiter fortschreitenden dynamischen geistlichen Erneuerungsbewegung zu haben.

 

 

 

 

   


   

Login Form  

   

NewsFeeder  

   

 © 2014 Texte, Bilder, Grafiken, sämtliche Inhalte und deren Anordnung auf dieser Web-Seite: Dirk Schirmacher
Web-Design im Selbstverlag unter Einbeziehung eigener freier kreativer künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten
Ausführliches Impressum sowie explizite rechtliche und urheberrechtliche Hinweise: siehe unter "Rechtliche Hinweise"